Nachrichten
Drohende Auto-Zölle: Trump setzt auf Alles oder Nichts
Selbst in den USA regt sich Widerstand gegen die von Trump angedrohten Zölle auf Autoimporte. Doch der US-Präsident bietet nur zwei Möglichkeiten: kompletten Freihandel oder kompletten Handelskrieg. Von Timo Fuchs.
Botschafterin Haber in den USA: Leise Töne statt Konfrontation
Konstruktiv und besonnen präsentiert sich die Bundesrepublik in Washington mit der neuen Botschafterin Emily Haber. Die ehemalige Staatssekretärin setzt auf klassische Diplomatie. Von Torsten Huhn.
Süssmuth: "Ich bin mehr als ernsthaft besorgt"
Die Fronten zwischen CDU und CSU sind verhärtet wie nie. Ist eine Trennung unabwendbar? Davor warnt CDU-Politikerin Rita Süssmuth im tagesschau.de-Interview eindringlich. Die Folgen will sie sich gar nicht ausmalen.
Stoiber: "Die Menschen brauchen ein Signal"
Für Edmund Stoiber liegt die Lösung auf der Hand: Seehofers "Masterplan" müsse gänzlich akzeptiert werden, sagt der CSU-Politiker zu tagesschau.de. Nur so könne das Vertrauen in den Rechtsstaat wiederhergestellt werden.
Zwei Jahre Brexit-Votum: Alles hängt an der Irland-Frage
Vor zwei Jahren beschlossen die Briten den Austritt aus der EU. Seitdem dauern die Verhandlungen über den besten Weg aus der Union an. Der Austrittstermin ist wohl nicht mehr zu halten, sagen Experten. Von Günter Marks.
Malta lässt Rettungsschiff "Lifeline" nicht anlegen
Malta verwehrt dem Rettungsschiff "Lifeline" mit 200 Flüchtlingen an Bord die Aufnahme. Italien verweigerte dies ebenfalls und drohte mit der Beschlagnahme privater Rettungsschiffe.
USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus
Anderthalb Wochen nach dem Gipfel mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim haben die USA Schritte zur weiteren Deeskalation angekündigt. Ausgewählte Manöver seien auf unbestimmte Zeit ausgesetzt, so das Pentagon.
EU und die Türkei: "Dauerhaft unglückliche Beziehung"
Vor der Wahl in der Türkei fremdelt die EU mit ihrem Beitrittskandidaten. Der ehemalige EU-Botschafter im Land spricht von einer "dauerhaft unglücklichen Beziehung" - sogar bei einem Sieg der Opposition. Von Kai Küstner.
Griechenland-Einigung: Tsipras feiert mit roter Krawatte
Nach der Einigung auf ein Ende der internationalen Hilfen für Griechenland hat Regierungschef Tsipras zum ersten Mal eine Krawatte getragen. Was es mit dem roten Schlips auf sich hatte, weiß Michael Lehmann.
Härtere Bedingungen für Baukindergeld
Die Große Koalition möchte Familien stärker entlasten - laut Finanzminister Scholz um insgesamt 20 Milliarden Euro. Das geplante Baukindergeld soll aber an enge Auflagen geknüpft werden.
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hier werben!
RSS-Monitor XML Datei RSS-Monitor Feed
RSS-Monitor Feed direkt lesen RSS-Monitor Feed lesen
PageRank Verifizierung www.rss-monitor.de

Get Firefox!